Startseite / Archive by category "Hals, Nase und Ohren"

Hals, Nase und Ohren

Pollenallergie

Pollenallergie
Die Pollenallergie - Frühlingswetter als Vorbote der Allergie Rote und geschwollene Augen, Schnupfen, Niesen oder völlig angeschwollene Nebenhöhlen bieten jedes Frühjahr den treuen, doch ungewollten Begleiter zahlreicher Menschen. Erwacht die Natur aus ihrem Winterschlaf und treiben die Bäume und Sträucher aus, schlägt auch der Heuschnupfen wieder zu. Hinter dem umgangssprachlichen Begriff ...
Weiterlesen...

Zungenbrennen

Zungenbrennen - Die Glossodynie während der Wechseljahre Bei Zungenbrennen handelt es sich um eine unangenehme und belastende Empfindungsstörung, die im Bereich der Zunge auftritt. Es besteht die Möglichkeit, dass auch die weitere Mundschleimhaut betroffen ist. Neben dem Brennen kann es auch zu Jucken, Kribbeln oder Wundsein kommen. Aufgrund dessen kommt es häufig zu Geschmacksstörungen ode...
Weiterlesen...

Speicheldrüsenentzündung

Speicheldrüsenentzündung - Die schmerzhafte Folge des Speichelsteins Die Speicheldrüsenentzündung entsteht durch Speichelsteine, die sich in der Speicheldrüse verklemmen. Diese Speichelsteine bestehen hauptsächlich aus Kalziumphosphat und -karbonat. Der Speichel kann nicht mehr abfließen und sammelt sich in der Drüse. Dies stellt einen Nährboden für Bakterien und Viren dar, die Entzündungen...
Weiterlesen...

Schwerhörigkeit

Schwerhörigkeit - Die stark eingeschränkte akustische Wahrnehmung Bei Schwerhörigkeit handelt es sich um eine häufige Erkrankung. Diese kann in unterschiedliche Kategorien eingeteilt werden. Man spricht von chronischem oder akutem Verlauf, sowie von bleibenden oder vorübergehenden Schäden. Akute Schwerhörigkeit hat einen kurzen Verlauf und verschwindet in den meisten Fällen von selbst wiede...
Weiterlesen...

Mundgeruch

Mundgeruch - Unangenehmes Symptom mit vielen Auslösern Mundgeruch ist eine Erscheinung, von der sehr viele Menschen zumindest zeitweilig betroffen sind. Einige leiden aber auch dauerhaft unter diesem unangenehmen Geruch, der mit der Atemluft aus der Mundhöhle kommt. Definition und Klassifikation des Mundgeruchs Bei Mundgeruch handelt es sich um flüchtige Schwefelverbindungen, die durc...
Weiterlesen...

Gehörgangsentzündung

Gehörgangsentzündung - Otitis externa, das Swimmer's ear Eine Gehörgangsentzündung wird in der medizinischen Fachsprache auch als Otitis externa bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine Entzündung der Haut des äußeren Gehörganges. Die Gehörgangsentzündung ist sehr gut zu behandeln und heilt in der Regel auch gut aus, sie ist jedoch äußerst schmerzhaft und kann auch sehr langwierig sein. Da sie...
Weiterlesen...

Otosklerose

Otosklerose - Erkrankung der Labyrinthkapsel im Innenohr Eine Otosklerose tritt im Innen- und Mittelohr auf. Es handelt sich dabei um einen entzündungsähnlichen Umbauprozess, bei dem das Gehörknöchelchen Steigbügel fixiert wird. Dieser ist neben Hammer und Amboss dazu zuständig, Schall über den Hörnerv ans Gehirn zu leiten. Bei der Otosklerose verknöchert die normalerweise elastische Auf...
Weiterlesen...

Taubheit

Taubheit - Verlust des Hörvermögens bei Kindern, Männern und Frauen Von Taubheit spricht man, wenn der Betroffene Töne und Geräusche überhaupt nicht mehr hören, oder fast nicht mehr wahrnehmen kann. Taubheitkann entweder angeboren sein, oder sie entwickelt sich im Laufe des Lebens, meistens bereits im Kindesalter. Wenn Kinder taub auf die Welt kommen, kann sich auch keine richtige Sprache e...
Weiterlesen...

Speichelstein

Speichelstein - Ablagerung infolge einer Entzündung der Speicheldrüsen Speichelsteine sind meistens die Ursache vonSpeicheldrüsenentzündungen, da sie die Drüsen verstopfen. Der Speichel kann nicht mehr richtig abfließen, so dass Keime entstehen, welche einen Entzündungsprozess auslösen können. Speichelsteine machen jedes Jahr etwa 5.000 Menschen in Deutschland zu schaffen. Normalerweise hab...
Weiterlesen...

Nasenpolypen

Nasenpolypen - Polyposis nasi als Auslöser einer Nebenhöhlenentzündung Nasenpolypen sind an sich harmlos, denn es handelt sich dabei nur um gutartige Wucherungen in der Schleimhaut der Nase. Da sie jedoch auf Dauer die Atmung erheblich behindern können, entstehen häufig Folgeerkrankungen, so dass eine Behandlung notwendig wird. Im Grunde kann jeder Mensch davon betroffen sein, Allergiker od...
Weiterlesen...
Top